Suche…

Zimmerpflanzen für wenig Licht

 

Unsere liebsten Pflanzen, die gut an dunkleren Standorten klar kommen.

 

Wir werden sehr oft nach Zimmerpflanzen für wenig Licht gefragt, daher haben wir einen kleinen Ratgeber erstellt!

 

Zunächst, ‚wenig‘ Licht bedeutet natürlich nicht ‚kein‘ Licht. Etwas Licht braucht jede Pflanze zum wachsen.

Nur was heißt ‚wenig Licht‘?

Um es etwas mehr zu definieren, kannst Du dich wie folgt orientieren:

Wenn Du an dem Standort am Tag lesen kannst, ohne Licht einnzuschalten, geht er wirklich für sehr viele Zimmerpflanzen. Ausgenommen derer, die wirklich explizit einen hellen Standort benötigen. Sorten wie Alocasia, Calathea, alle Ficus-Arten, Monstera, Philodendron und Pilea funktionieren hier sehr gut.

 

Calathea, Monstera, Pilea und Philodendron werden oft als Pflanzen für wenig Licht empfohlen. Es stimmt auch, dass sie damit zurecht kommen. Allerdings wachsen und entwickeln sie sich langsamer und werden mitunter nicht so üppig.

Unserer Erfahrung nach gedeihen diese Sorten einfach besser, wenn es doch etwas heller ist.

 

Wenn dein gewünschter Standort jedoch noch etwas dunkler ist, so, dass Du eher das Licht einschalten würdest, wenn Du dort am Tag am lesen wolltest, gibt es auch hier eine wunderschöne Auswahl an Zimmerpflanzen!

Zimmerpflanzen für wenig Licht
Aglaonema Crete, Pflanze mit pinken Blättern

Aglaonema

 

Aglaonema, auch Kolbenfaden genannt, ist eine wundervolle, pflegeleichte Zimmerpflanze. Alle Sorten haben schön gemusterte Blättern.

Ein Standort ohne direktes Licht bis hin zu einem schattigen Platz ist kein Problem für sie.

Gerade, wenn Du eine Pflanze suchst, mit auffälligen Blättern, aber nicht so viel Licht hast, ist die Aglaonema die perfekte Wahl.

Sie benötigt auch ansonsten keine außergewöhnliche Pflege. Ein mal die Woche gießen reicht, komplett austrocknen sollte die Erde jedoch nicht. Staunässe mag sie gar nicht. Luftfeuchtigkeit aber schon, daher kann sprühen, gerade bei Heizungsluft oder im Sommer nicht schaden.

Pflegeleichte Pflanzen Bogenhanf

Bogenhanf

 

Bogenhanf | Sansevieria  ist die Pflanze, die am wenigsten Licht benötigt.
Tatsächlich kann er sogar im Dunkeln Photosynthese betreiben und somit Sauerstoff produzieren.
Auch sonst ist Bogenhanf sehr genügsam und pflegeleicht. Einmal die Woche mäßig gießen reicht völlig, er kann sogar wochenlang ohne Wasser auskommen.
Es gibt ca. 70 Arten des Bogenhanfs, mit verschiedenen Blattformen und in einer großen Palette an Grüntönen.
Hängepflanze für wenig Licht

Dischidia

 

Dischidia ist eine wunderschöne Hängepflanzen- Art, von der es verschiedene Sorten gibt.
Sie ist die perfekte Pflanze, um sie z.B. vom Schrank oder Regal ranken zu lassen.
Die Dischidia hat recht dicke Blätter, wodurch sie sehr gut Wasser speichern kann und somit auch verzeiht, wenn sie länger nicht gegossen wird.
Zu häufiges Gießen und Staunässe sollten vermieden werden.
Hängepflanze Efeutute Groß in Stringregal

Efeutute

 

Auch die Efeutute | Epipremnum ist eine Hängepflanzen-Art, von der es verschiedene Sorten gibt.

Alle Sorten weisen Musterungen oder Marmorierungen an den Blättern auf.

Die Efeutute kommt gut an einem halbschattigen bis schattigen Ort zurecht, jedoch werden die Musterungen schwächer, je weniger Licht sie hat. Dies tut ihrer Schönheit aber keinerlei Abbruch, zumal sie sich durch ihre Robustheit und Genügsamkeit zur idealen Wahl einer Hängepflanze für weniger Licht macht.

Unsere Efeutute im Laden bekommt nie direkte Sonne

Glücksfeder in Korb

Glücksfeder

 

Die Glücksfeder ist eine sehr genügsame und robuste Pflanze, die nicht viel Licht benötigt.
Auch in einer dunkleren Ecke des Raumes kommt sie zurecht und erfreut mit ihrer schönen Wuchsform.
Ähnlich wie der Bogenhanf kann sie eine ganze Weile ohne Wasser auskommen.
Beim gießen, auch hier reicht ein Mal die Woche mäßig, sollte nur Staunässe unbedingt vermieden werden.
Schusterpalme

Schusterpalme

 

Die Schusterpalme, Aspidistra elatior, ist eine schöne Zimmerpflanze mit länglichen, dunkelgrünen Blättern.

Obwohl sie zu den Palmengewächsen zählt, kommt sie mit einem wirklich schattigen Standort zurecht.

Sie ist insgesamt sehr pflegeleicht und anspruchslos. Zwar sind regelmäßige, durchdringende Wassergaben ideal, aber auch, wenn man das Gießen mal eine Weile vergisst, verzeiht sie das.

0
    0
    WARENKORB
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop
      Versand
      RABATTCODE