PRODUKTE

SUCHE

Wir begannen 2012, zunächst nebenbei, Vintage Taschen und Wohnaccessoires online bei DaWanda zu verkaufen.

2 Jahre später machten wir uns selbstständig, gründeten MILL und legten unseren Schwerpunkt auf Interior.

 

Nachdem wir unsere Arbeit einige Zeit von Zuhause und aus mehreren kleinen Lagern betrieben haben, fanden wir Ende 2015 endlich passende Räume am Eifelwall in Köln. Sehr heruntergekommen, aber voller Potenzial. Die Renovierung, die wir bis auf Elektrik, selber bestritten, dauerte weit über ein halbes Jahr.

Im September 2016 konnten wir dann endlich eröffnen!

 

Mit Eröffnung des Ladens haben wir unser Sortiment um ausgewählte Neuware ergänzt. Wir mögen die Kombination von Neu und Alt sehr und freuen uns, Produkte von skandinavischen Firmen, wie Madam Stoltz, aber vor allem auch von kleinen Manufakturen wie KESKÖS anbieten zu können.

 

Die Eröffnung unseres Online Shops im September 2017 ist ein weiterer großer Schritt für uns.

 

Und wir können gar nicht erwarten, all unsere Pläne mit MILL umzusetzen!

Einen Blick hinter die Kulissen, spannende Projekte und mehr findet ihr im Blog und natürlich auch bei Instagram.

Wir sind Mari und Lena, Schwestern.

 

MILL leitet sich aus unseren Nachnamen, Müller, ab.

 

Oft werden wir gefragt, wie es ist, als Schwestern zusammen zu arbeiten-

wir empfinden es als großes Glück!